Hilfetext DEU


Dr Tick-Tack Medical App

Copyright © David Sephton 2016-2018


Diesen Hilfetext bitte lesen

Es ist wichtig, den Hilfetext sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen, wie Sie die App richtig und effizient verwenden.


Hilfetext verbergen

Sie können den Hilfetext verbergen, indem Sie die Zurück-Taste drücken. Das ist eine der Schaltflächen am unteren Rand Ihres Geräts, sie befindet sich auf der rechten Seite.


Um den Hilfetext wieder anzuzeigen

klicken Sie das „Doctor & Patient“ Ikon im oberen rechten Eck des Suchbildschirms.


Nächster Schritt

Nachdem Sie diesen Hilfetext gelesen haben, drücken Sie die Zurück-Taste, um ihn zu verbergen und die Suchmaske anzuzeigen.


Suchmaske

In der oberen rechten Ecke befindet sich das "Doctor & Patient” Ikon, mit dem Sie den Hilfetext anzeigen. In der oberen linken Ecke befindet sich das blaue Tick-Tack Ikon zur Sprachauswahl. Dazwischen befindet sich das Suchfeld mit den Wörtern „Enter search text“


Der Sprachenbildschirm

Beim Anklicken des blauen Tick-Tack Ikons öffnet sich der Sprachenbildschirm. Dort wählen Sie die Sprachen, die Sie verwenden möchten. Mit der Zurück-Taste kommen Sie wieder zur Suchmaske.


Grüner Pfeil nach unten vor dem © Hinweis

Beim Anklicken dieses Pfeils öffnet sich die Glossar-Box mit den 4 Wortlisten für Körperteile, Krankheiten, medizinische Ausdrücke und hilfreiche Wörter.


Sprachen auswählen

Durch Klicken auf das blaue Tick-Tack Ikon wird der Sprachenbildschirm aufgerufen. Im oberen Bereich wählen Sie die Ausgangssprache. Im unteren Bereich wählen Sie die Zielsprache bzw. -sprachen. Klicken Sie auf die betreffenden Sprachen, um sie aus- oder abzuwählen. Mit der Zurück-Taste verbergen Sie den Sprachenbildschirm und kehren zur Suchmaske zurück.


Sätze auswählen

erfolgt mit Klick auf "Enter search text ", die Tastatur wird angezeigt. Tippen Sie dann das Wort, das Sie suchen möchten: 3-4 Buchstaben sind ausreichend: mig (für migraine), kid (für kidney), pai (für pain). Es werden in der Folge alle Sätze aufgerufen, die diese Buchstaben enthalten. Wenn sehr viele Sätze gefunden werden, ist es besser, das ganze Wort zu schreiben.


Ausgangssprache in blau

Der Satz in der Ausgangssprache ist blau hinterlegt. Die Zielsprache erscheint grün. Sie können aufwärts und abwärts durch alle ausgewählten Sätze scrollen. Mit der Zurück-Taste können Sie die Tastatur verbergen.

Eine Liste erstellen und Sätze anfügen
Um eine Liste von Sätzen zu erstellen, zu speichern, weitere Sätze auszuwählen und einzufügen, klicken Sie jeweils auf den gewünschten Satz. Somit erscheint nur mehr dieser Satz auf dem Bildschirm, wobei die Schriftgröße angepasst und der angewählte Text in den Speicher übernommen wird, und zwar in der Ausgangs- und Zielsprache. Dieser Satz wird auch automatisch in Ihre Gmail oder ein anderes Mailprogramm übertragen, Sie müssen das nicht aktiv mitverfolgen. Mit der Zurück-Taste löschen Sie den Bildschirm und kehren zur Suchmaske zurück.


Weitere Sätze in die Liste übernehmen

Um weitere Sätze in Ihre Liste zu übernehmen (die im Gmail/Email erstellt wird), klicken Sie ”Enter search text ”, die Tastatur wird angezeigt und Sie können nach weiteren Sätzen suchen. Mehrere Sätze können angezeigt werden. Wenn Sie den Satz, den Sie anfügen wollen, gefunden haben, wählen Sie diesen durch Anklicken aus. So erscheint nur dieser Satz auf dem Bildschirm, die Schriftgröße wird angepasst und der Satz in Gmail/Email übernommen. Auf diese Weise können Sie so viele Sätze, wie Sie wünschen, anfügen.


Bestätigen Sie den letzten Satz noch einmal

Wenn Sie alle Sätze, die Sie auflisten wollen ausgewählt haben, bestätigen Sie den letzten Satz, der auf dem Bildschirm erscheint, noch einmal. So wird der Auswahlbildschirm für Mitteilungen aufgerufen, der mehrere Möglichkeiten bietet. Klicken Sie Gmail oder Email. Sie werden sogleich in beiden Sprachen die gesamte Liste der Sätze sehen, die Sie ausgewählt haben.


Den vollständigen Text durchsehen

Betätigen sie die Zurück-Taste, um die Tastatur im Gmail/Email wegzuklicken und die gesamte Liste der Sätze so anzuzeigen, wie Sie sie per Email an Ihren Laptop bzw. PC senden wollen. Sie brauchen nur mehr Ihre Emailadresse hinzuzufügen. Es ist ein großer Vorteil, den Text am PC oder Laptop bearbeiten und ausdrucken zu können. Aus diesem Grund wurde kein Texteditor direkt in die App integriert. Einfach Ihre Emailadresse an die Nachricht anfügen und auf Senden klicken.


Bearbeiten sie den Text am Laptop oder PC

Am besten wird der Text bearbeitet, nachdem Sie ihn per Mail an Ihren PC oder Laptop geschickt haben. Sie können dann selbstverständlich auch alle Sätze, die Sie nicht mehr brauchen, löschen.


Das Mail bearbeiten

Sobald Sie das Mail auf Ihrem Laptop oder PC erhalten haben, können Sie den Text in einen Texteditor kopieren, die Schriftart etc. ändern und den Text ausdrucken. Mit Copy-Paste können Sie die Sätze in der Zielsprache und jene in der Ausgangssprache in einem eigenen Textabschnitt zusammenstellen.


Den Auswahlbildschirm für Mitteilungen verbergen

Mit der Zurück-Taste verbergen sie den Auswahlbildschirm für Mitteilungen und kehren zur Suchmaske zurück. Beachten Sie, dass die Suchmaske nur funktioniert, wenn der Copyright Hinweis deutlich sichtbar ist.


Fügen Sie nach Wunsch weitere Sätze an

Mit der Suchmaske können Sie weitere neue Sätze auswählen. Wenn Sie das Email noch nicht abgeschickt haben, können sie weitere Sätze an die Nachricht anfügen. Wenn Sie aber SENDEN bereits getätigt und das Email verschickt haben, können Sie keine weiteren Sätze mehr an die Nachricht anfügen.


Drücken Sie die Aktuelle Anwendungen-Taste für ALLE BEENDEN

Wenn Ihr Text mit allen Sätzen, die Sie brauchen, fertig erstellt und per Email abgesandt ist, empfiehlt es sich, den aktuellen Text zu löschen. Dafür drücken Sie die Aktuelle Anwendungen-Taste. Das ist eine der drei Tasten am unteren Rand Ihres Geräts, gegenüber der Zurück-Taste. Bei Betätigen der Taste erscheint der Hinweis ALLE BEENDEN. Diesen anklicken. So werden alle aktuellen Texte aus der Gmail/Email Box und von Ihrem Gerät gelöscht und die Sprachen zurückgesetzt. Es ist sehr wichtig ALLE BEENDEN zu verwenden, wenn Sie mit dem Bearbeiten des Textes fertig sind, ansonsten könnten verbliebene Wörter oder Sätze plötzlich in Ihrer nächsten Arbeitssitzung auftauchen.


Alternative Antworten

Einige Sätze sind in Abschnitte unterteilt, angezeigt durch zwei Slash-Zeichen: "//". Diese Abschnitte schlagen den Usern alternative Antworten, die vorkommen könnten, vor; oder alternative Begriffe, die sie vielleicht verwenden möchten.


Die App zeigt bereits gewählte Sprachen automatisch wieder an

Der Sprachenschirm sollte die Sprachen, die zuletzt angeklickt wurden, automatisch wieder anzeigen, auch wenn das Gerät dazwischen ausgeschaltet wurde – allerdings nicht, wenn Sie ALLE BEENDEN getätigt haben. Nicht auf allen Geräten funktioniert das einwandfrei.


Was die App findet

Das Programm findet Wörter, die die getippten Buchstaben enthalten – in jeder gewählten Ausgangs- oder Zielsprache. Sie können Buchstaben in den meisten Sprachen tippen, auch auf Chinesisch und Japanisch, auch unter Verwendung von PinYin und Romaji, falls Ihre Tastatur dafür eingerichtet ist. Die App bietet Sätze und Glossare (Wortlisten) in 30 Sprachen, wenn Sie das Abo vollständig erworben haben. Von Zeit zu Zeit werden mehr Sprachen hinzugefügt. Usbekisch ist in kyrillischer und lateinischer Schrift verfügbar.


Sonderzeichen

Wenn Sie eine russische oder griechische Tastatur haben, können Sie Buchstaben des russischen oder griechischen Alphabets tippen und das Programm findet die Wörter, die diese Buchstaben enthalten. Auf ähnliche Weise auch armenische Buchstaben oder Buchstaben mit Akzent in jeder Sprache. Für einige Sprachen wird es notwendig sein, die Leertaste zu drücken. Für andere, aus den Settings die passende Tastatursprache zu wählen.


Wählen sie unübliche Buchstabengruppen

Wenn Sie ein bestimmtes Wort suchen, tippen Sie besser unübliche Buchstabenkombinationen, nicht nur die Anfangsbuchstaben des Wortes.


Um “allergy” zu finden

Um “allergy” zu finden können Sie tippen: a oder al oder all, etc. Aber jede dieser Kombinationen wird auch viele andere Wörter, die diese Buchstaben enthalten, aufrufen.


rgy

Wenn Sie "rgy" tippen, wird das Programm "allergy" schneller finden und nicht eine große Anzahl von irrelevanten Wörtern oder Sätzen anzeigen.


4 Glossare

Die Dr Tick-Tack App enthält 4 Glossare (Wortlisten):

- parts of the body: Wörter wie Arm, Bein, Herz, Blut, Vene etc.

- illnesses, injuries and pains: Worte wie Masern, Bruch, Ausschlag, Juckreiz etc.

- medical terms: Wörter wie Rettung, Bandage, Medizin etc.

- useful non-medical terms: Wörter wie Ratschlag, dringend, besorgt.

 
Wörter aus allen vier Glossaren können in den Text übernommen werden, wenn Sie diesen erstellen. Sie können auch Wörter an der richtigen Stelle einfügen, nachdem Sie den Text an Ihren PC oder Laptop geschickt haben. Um einzelne Wörter zu finden, ist es nicht notwendig, die Glossare zu verwenden. Einfach das Wort tippen, als suchten Sie einen Satz, dann wird es gefunden. Dafür müssen Sie aber fast das gesamte Wort tippen, sonst könnten eine Menge nicht gewünschter Sätze aufgerufen werden.


Ein Wort aus einem der Glossare (einer der Wortlisten) auswählen

Drücken Sie den Grünen Abwärts-Pfeil vor der Copyright Zeile. So werden die Namen der vier Glossare (Wortlisten) aufgerufen. Klicken Sie auf das Glossar, das am ehesten das Wort, nach dem Sie suchen, enthalten könnte. Dann drücken Sie „Enter search text“ um die Tastatur zu öffnen. Wenn Sie einige Buchstaben des gesuchten Wortes tippen, wird die Suche im ausgewählten Glossar durchgeführt.


Ein weiteres Wort im selben oder einem anderen Glossar suchen

Wenn Sie ein weiteres Wort oder weitere Wörter im selben oder einem anderen Glossar suchen wollen, müssen Sie JEDES MAL den grünen Abwärts-Pfeil drücken. Wenn Sie ein Wort in einem Glossar gesucht haben, wird der nächste Suchvorgang in den Sätzen ausgeführt, falls Sie den grünen Abwärts-Pfeil nicht drücken.


Einen Ausdruck durch Eingabe des Codes suchen

Sie können ein Wort oder einen Satz auch suchen, indem sie seine Codenummer eingeben, aber der Code muss den richtigen Anfangsbuchstaben enthalten. Alle Sätze, Zahlen und Daten beginnen mit einem Buchstaben von A bis T. Die Glossare beginnen mit U, V, W, X oder Y. Wenn Sie einige Sätze öfter verwenden, erinnern Sie sich möglicherweise an ihre Codenummer. Wenn Sie den Code eingeben, geht die Suche schneller, als wenn Sie ein Wort eingeben.


Eine Krankengeschichte erstellen

Diese App ist sehr gut geeignet, durch Aufrufen einer Serie von relevanten Details oder Daten Ihre Krankengeschichte zu erstellen. Wenn Sie diese in Ihrer Muttersprache erstellt haben (wodurch sie automatisch auch in der Zielsprache verfügbar ist), können Sie sie auch in weiteren Sprachen erstellen, einfach durch Eingabe der entsprechenden Code-Nummern, die Sie in der ursprünglichen Krankengeschichte verwendet haben. Außerdem können Sie sie bearbeiten und weitere Details anfügen.


Texteditor

In der App wurde kein Texteditor integriert, da die Email Option den gleichen Zweck erfüllt. Wenn Sie Ihren Text an Ihren PC oder Laptop schicken, können Sie neue Sätze in Ihre Krankengeschichte einfügen oder sie bearbeiten bzw. das Layout des Texts verändern. Ärzte können dem Text ihre Anmerkungen und Kommentare hinzufügen. Sie können den Text auch bearbeiten, solange er noch in Ihrem Email im Auswahlbildschirm ist. Sie können das Email mit dem Gerät, auf dem Sie die App verwenden, an sich selbst schicken. So haben sie den Text dauerhaft gespeichert.


Webseite

Weitere Informationen über die Dr Tick-Tack App und den Hilfetext finden Sie auf der Tick Tack Webseite www.2clix.net

I März 2018


Nächster Schritt

Nachdem Sie den Hilfetext gelesen haben, drücken sie die Zurück-Taste um ihn zu verbergen und die Suchmaske aufzurufen.